Snooker 2019

Diskussionen über Sport
Unterforum: FC Augsburg
Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 697
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#1 Snooker 2019

Beitrag von ikarus » Mo 14. Jan 2019, 17:19

Das erste hoch dotierte Turnier eines Jahres ist das sog. Masters in London.

Es ist zwar "nur" ein Einladungsturnier - aber die Besten sind dabei. Und nur die - nämlich die TOP 16 der Weltrangliste Die 2.Besten werden gar nicht erst eingeladen.

Dem Sieger winken 200.000 Pfund. Eine stolze Summe.

Der Vorjahressieger Allen und auch Higgins sind bereits in der ersten Runde rausgeflogen.

Ronnie O'Sullivan - und nur über ihn geht der Sieg, strebt natürlich sein 8.(!!) Titel hier in London an. Man darf gespannt sein.


Der Wochentag ist zurück. Ich dachte man hätte ihn erschossen. Ich kann so lange warten. Bis dato bleibt alles unvollendet. Es war doch heute nicht Dienstag...

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 697
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#2 Das Masters 2019 in London

Beitrag von ikarus » Di 15. Jan 2019, 07:08

Gesten wurde auf Eurosport das Achtefinale zwischen
Ding und Lisowski übertragen. Ding gewann 6:1.
Da hat man ganz deutlich gesehen: marginale Unterschiede haben das Ergebnis ausgemacht.
Ding war eben um einen Tick besser - vermutlich machte es die Erfahrung.

In einem weiteren Achtelfinale schickte Ronnie O'Sullivan Stuart Bingham mit 6:2 nach Hause.
Der Wochentag ist zurück. Ich dachte man hätte ihn erschossen. Ich kann so lange warten. Bis dato bleibt alles unvollendet. Es war doch heute nicht Dienstag...

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 697
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#3 Re: Snooker 2019

Beitrag von ikarus » Mi 16. Jan 2019, 18:54

Heute abend ist das letzte 8.el Finale.

Die #1/#2 haben bereits verloren.

"Ranghöchster" an #3 ist nun Mark Selby der heute Abend gegen Maguire spielt, die Welt #14.

Eigentlich eine klare Angelegenheit ....
Der Wochentag ist zurück. Ich dachte man hätte ihn erschossen. Ich kann so lange warten. Bis dato bleibt alles unvollendet. Es war doch heute nicht Dienstag...

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 697
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#4 Re: Snooker 2019

Beitrag von ikarus » Do 17. Jan 2019, 07:25

ikarus hat geschrieben:
Mi 16. Jan 2019, 18:54
Heute abend ist das letzte 8.el Finale.

Die #1/#2 haben bereits verloren.

"Ranghöchster" an #3 ist nun Mark Selby der heute Abend gegen Maguire spielt, die Welt #14.

Eigentlich eine klare Angelegenheit ....
Die war es dann auch. Selby gewann mit 6:2 frames.

Da warens nur noch 8.

Die, die in der ersten Runde ausgeschieden sind, bekommen immerhin noch 12500 Pfund.
In der zweiten Runde, in wir uns jetzt befinden bekommt der Verlierer schon 25000 Pfund. Gute Preisgelder.
Der Wochentag ist zurück. Ich dachte man hätte ihn erschossen. Ich kann so lange warten. Bis dato bleibt alles unvollendet. Es war doch heute nicht Dienstag...

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 697
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#5 Re: Das Masters 2019 in London

Beitrag von ikarus » Sa 19. Jan 2019, 08:11

Von anfangs 16 blieben nur noch 4.

Heute werden Halbfinals gespielt:

Ding gegen O'Sullivan (klare Vorteile für O'Sullivan)
Trump gegen Roberston (könnte übe die volle Distanz gehen - ziemlich offen wer zuerst 6 frames gewinnt).
Der Wochentag ist zurück. Ich dachte man hätte ihn erschossen. Ich kann so lange warten. Bis dato bleibt alles unvollendet. Es war doch heute nicht Dienstag...

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 697
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#6 Re: Snooker 2019

Beitrag von ikarus » Sa 19. Jan 2019, 18:40

Na - die erste Prognose stimmte mal:

Ronnie O'Sullivan ist mit einem Sieg über Ding mit 6:3 im Finale.

Mal sehen wer noch kommt ....
Der Wochentag ist zurück. Ich dachte man hätte ihn erschossen. Ich kann so lange warten. Bis dato bleibt alles unvollendet. Es war doch heute nicht Dienstag...

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 697
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#7 Re: Snooker 2019

Beitrag von ikarus » So 20. Jan 2019, 07:34

Heute Nachmittag und Abend das Finale des Snooker Masters 2019:

Ronnie O'Sullivan gegen Judd Trump
Best of 19 - heißt man muß 10 frames gewinnen.

Das kann lange daueren obwohl beide Spieler "Schnellspieler" sind.

Ich setze mal 10€ auf Ronnie und 2€ auf Judd.
Der Wochentag ist zurück. Ich dachte man hätte ihn erschossen. Ich kann so lange warten. Bis dato bleibt alles unvollendet. Es war doch heute nicht Dienstag...

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 697
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#8 Snooker Masters 2019

Beitrag von ikarus » Mo 21. Jan 2019, 07:27

Judd Trump hat die Snooker Masters 2019 mit 10:4 (frames/Spielen) gegen Ronnie O'Sullivan gewonnen.
Etwas aber nicht gänzlich unerwartet.
Bereits in der Nachmittagssession führte Trump mit 7:1. Normalerweise ist die Sache dann gelaufen, wenn, wenn der Gegner nicht Ronnie ist.
In der Abendsession erspielte sich Ronnie 2 Centurybreaks, also Spiele in denen er über 100 Punkte erreicht.

Judd Trump hat mit seinen 29 Jahren aber ein sehr gutes Match abgeliefert und, so sat man, das zweitwichtigste Snookerturnier gewonnen. Es ist zwar nur ein Einladungsturnier, es gibt also keine Weltranglistenpukte, aber ein gutes Preisgeld (200.000 Pfund für den Sieger) und fürs Ego: die weltbesten 16 waren dabei.

Sehr souverän war wieder mal die Moderation/Kommentierung von Rolf Kalb auf Eurosport.
So einen wünschte ich mir auch bei den Dartsübertragungen auf sport1 - wird aber wieder Fehlanzeige werden.
Der Wochentag ist zurück. Ich dachte man hätte ihn erschossen. Ich kann so lange warten. Bis dato bleibt alles unvollendet. Es war doch heute nicht Dienstag...

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 697
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#9 Snooker German Masters 2019

Beitrag von ikarus » Do 31. Jan 2019, 18:01

Gestern ging das German Masters im Snooker los.

Morgen beginnen die 8el-Finale.

Dieses Turnier ist gut besetzt.

So ist z.B. Mark Selby, die Welt #1 mit dabei, ebenso die #2, M.Williams.
Weitere bekannte Namen: Judd Trump und Neil Robertson (beide unter den Top 10).

Eurosport überträgt - und es lohnt sich da mal reinzuschauen.
Der Wochentag ist zurück. Ich dachte man hätte ihn erschossen. Ich kann so lange warten. Bis dato bleibt alles unvollendet. Es war doch heute nicht Dienstag...

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 697
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#10 Re: Snooker 2019

Beitrag von ikarus » Fr 1. Feb 2019, 07:22

M. Williams hat gestern äußerst souverän gegen J. Perry mit 5:0 gewonnen.

Wer dies auf Eurosport gesehen hat, der weiß, was Snooker ist.
Der Wochentag ist zurück. Ich dachte man hätte ihn erschossen. Ich kann so lange warten. Bis dato bleibt alles unvollendet. Es war doch heute nicht Dienstag...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste