Sport aus aller Welt

Diskussionen über Sport
Unterforum: FC Augsburg
TomTinte
Beiträge: 1352
Registriert: Di 8. Sep 2015, 07:07

#1 Sport aus aller Welt

Beitrag von TomTinte » Mo 30. Nov 2015, 10:58

Ich fange einmal einen neuen Thread an. Es gibt Meldungen für die sich kein eigener Thread lohnt.

Kobe Bryant hört Ende der Saison auf. Er ist einer der besten Basketballspieler aller Zeiten.
Hier sind die Rekorde.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kobe_Brya ... nd_Rekorde

In der ewigen Scorer-Liste ist er auf Platz 3.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der ... BA-Spieler

Übrigens Dirk Nowitzki ist Siebenter und bester Nicht US-Bürger. Bei eine erfolgreichen Saison könnte er noch Sechster werden.



TomTinte
Beiträge: 1352
Registriert: Di 8. Sep 2015, 07:07

#2 Re: Sport aus aller Welt

Beitrag von TomTinte » Mo 30. Nov 2015, 11:07

Max Hopp ist Junioren-Weltmeister im Dart. :jubel:



Über den Jahreswechsel findet wieder die Dart-WM statt.

bbuchsky
Beiträge: 1824
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 17:58

#3 Re: Sport aus aller Welt

Beitrag von bbuchsky » Do 28. Jan 2016, 19:32

Olympia 2016 in Brasilien wird wohl erstmalig mit einer Reisewarnung des AA zu garnieren sein.
Nicht nur, dass die Segelwettbewerbe in einer leichenverseuchten Kloake mit einem Kunststoffanteil von 23% abgehalten werden sollen, Leute im fortpflanzungsfähigen Alter sollten einen weiten Bogen um die Hochburg der Zica-Seuche machen.

Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 1118
Registriert: Do 29. Okt 2015, 17:03

#4 Re: Sport aus aller Welt

Beitrag von Fuerst_48 » Do 28. Jan 2016, 19:49

Die "Kloake" wird aber weit schwerer zu sanieren sein, als die Zica-Ausbreitung einzugrenzen oder einzudämmen.

TomTinte
Beiträge: 1352
Registriert: Di 8. Sep 2015, 07:07

#5 Re: Sport aus aller Welt

Beitrag von TomTinte » Di 23. Feb 2016, 14:50

bbuchsky » 28 Jan 2016, 19:32 hat geschrieben:Olympia 2016 in Brasilien wird wohl erstmalig mit einer Reisewarnung des AA zu garnieren sein.
Nicht nur, dass die Segelwettbewerbe in einer leichenverseuchten Kloake mit einem Kunststoffanteil von 23% abgehalten werden sollen, Leute im fortpflanzungsfähigen Alter sollten einen weiten Bogen um die Hochburg der Zica-Seuche machen.
und bei Olympia segeln die Sportler mit Hausmüll, Fäkalien, tote Ratten und Präservative um die Wette.
Okay Es steigert den Willen nicht ins Wasser zu fallen. Ansonsten holt man sich den Tod.

Auch als Zuschauer muss man gut durchtrainiert sein. Man wird teilweise zu Fuss zur Veranstaltung gehen müssen. Es ist dann die schnellste Fortbewegung.
Von einer Abkürzung duch die Slams und Elendviertel ist aber abzuraten. Wenn man es doch überleben sollte, bekommt man einen Schock für Leben.

BamBam778
Beiträge: 826
Registriert: So 13. Sep 2015, 16:49

#6 Re: Sport aus aller Welt

Beitrag von BamBam778 » Sa 30. Apr 2016, 21:03

Der THW Kiel steht zum fünften Mal in Folge im Final 4. Grandiose Leistung gegen Barcelona trotz massiven Verletzungssorgen. Überragendes Hinspiel mit 29-24 in Kiel und fantastische 40min in Barcelona mit 4 vor. Anschließend begann Barca den THW zu überrollen. Landin rettete sein Team dann mit 2 tollen Paraden. Zum Schluss stand ein 33-30 für Barca. Ein Extralob auch für die Kommentatoren. So geht Europapokalkommentar.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#7 Re: Sport aus aller Welt

Beitrag von MrACE » Di 16. Aug 2016, 17:41

Stanley Cup
Tom Kühnhackl bringt Trophäe nach Landshut

Erstmals in seiner 123-jährigen Geschichte ist der Stanley Cup von einem deutschen NHL-Champion hierzulande präsentiert worden. Eishockey-Nationalspieler Tom Kühnhackl, der im Mai mit den Pittsburgh Penguins den Titel in der nordamerikanischen Eliteliga gewonnen hatte, brachte den Pokal nach Landshut.

http://www.br.de/nachrichten/niederbaye ... p-100.html
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#8 Re: Sport aus aller Welt

Beitrag von MrACE » Fr 6. Jan 2017, 19:30

Vierschanzentournee, Bischofshofen: Eisenbichler wird Siebter
Tande zeigt brutal Nerven, Stoch gewinnt die Tournee

Skisprung-Olympiasieger Kamil Stoch aus Polen hat die 65. Vierschanzentournee gewonnen. Der 29-Jährige siegte im letzten Wettbewerb in Bischofshofen und entschied die Gesamtwertung vor seinem Landsmann Piotr Zyla für sich. Der als Führender ins letzte Springen gegangene Norweger Daniel Andre Tande wurde Gesamtdritter. Bester Deutscher: Markus Eisenbichler als Siebter.

http://origin.kicker.de/news/winterspor ... urnee.html

Erschreckend wie Tande kurz vor dem Ziel abstürtzte, die Nerven.
Klasse Leistung der Polen, 3 unter den ersten Vier!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#9 Re: Sport aus aller Welt

Beitrag von MrACE » So 15. Jan 2017, 02:13

In allen Gruppen hat der 1. Spieltag, teils heute der 2. der Vorrunde stattgefunden.
Deutschland ist in Gruppe C
Hier die Übersicht:
http://www.kicker.de/news/handball/wm/w ... eltag.html

Heute spielen die Bad Boys und sind klarer Favorit:

So 15.01. 14:45 Gruppe C

Chile - Deutschland

und dazu der legale livestream eines sponsors:
https://handball.dkb.de/

Einzigste live Übertragung!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#10 Re: Sport aus aller Welt

Beitrag von MrACE » So 16. Jul 2017, 04:39

WM-Kampf in Wembley Eubank verprügelt
Arthur Abraham

von: JÖRG LUBRICH veröffentlicht am
16.07.2017 - 00:55 Uhr

War es der letzte Kampf von Arthur Abraham (37)?

Der Berliner kassiert im WM-Fight der IBO eine herbe Pleite gegen Chris Eubank junior (27/England). 6000 Zuschauer in der Londoner Wembley Arena sehen einen komplett einseitigen Kampf im Supermittelgewicht: Zwei Punktrichter geben Abraham nur eine Runde, einer sogar gar keine. Ein Kampf mit dramatischen Folgen für den hoffnungslos unterlegenen Abraham.
http://www.bild.de/sport/mehr-sport/box ... .bild.html

Das wars dann wohl!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste