Fußball global

Diskussionen über Sport
Unterforum: FC Augsburg
Antworten
Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#171 Re: Fußball global

Beitrag von MrACE » Sa 26. Mai 2018, 23:07

Liverpool verliert Star-Stürmer Salah früh
Bale zaubert, Karius patzt doppelt: Real ist erneut CL-Sieger
Real Madrid hat zum dritten Mal in Serie die Champions League gewonnen. Im Endspiel von Kiew setzten sich die Königlichen gegen Jürgen Klopps FC Liverpool mit 3:1 durch. Dabei profitierten die Spanier zunächst von der Verletzung Salahs und später von gleich zwei dicken Karius-Patzern. Für die schönste Aktion des Spiels sorgte Joker Bale.
http://www.kicker.de/news/fussball/chle ... l-512.html

Harter Abend für Karius!


Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 566
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#172 Re: Fußball global

Beitrag von ikarus » So 27. Mai 2018, 07:58

MrACE » 26 May 2018, 23:07 hat geschrieben:Liverpool verliert Star-Stürmer Salah früh
Bale zaubert, Karius patzt doppelt: Real ist erneut CL-Sieger
Real Madrid hat zum dritten Mal in Serie die Champions League gewonnen. Im Endspiel von Kiew setzten sich die Königlichen gegen Jürgen Klopps FC Liverpool mit 3:1 durch. Dabei profitierten die Spanier zunächst von der Verletzung Salahs und später von gleich zwei dicken Karius-Patzern. Für die schönste Aktion des Spiels sorgte Joker Bale.
http://www.kicker.de/news/fussball/chle ... l-512.html

Harter Abend für Karius!
Letztendlich war der Sieg in meinen Augen gerechtfertigt.
Einerseits darf der Ausfall eines "vermeintlichen" Stars keine Ausrede sein und andererseits hatte Karius m.e. kein Pech - sondern es war einfach Unvermögen. Am erste Tor von Bale konnte er natürich nichts machen. Ronaldo hat ihm vorgemacht ..... :D
Die breite Masse eines Volkes besteht weder aus Professoren noch aus Diplomaten. Zitat aus "Mein Kampf"

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#173 Re: Fußball global

Beitrag von MrACE » So 27. Mai 2018, 09:32

ikarus » 27 May 2018, 07:58 hat geschrieben:Letztendlich war der Sieg in meinen Augen gerechtfertigt.
Einerseits darf der Ausfall eines "vermeintlichen" Stars keine Ausrede sein und andererseits hatte Karius m.e. kein Pech - sondern es war einfach Unvermögen. Am erste Tor von Bale konnte er natürich nichts machen. Ronaldo hat ihm vorgemacht ..... :D
Für mich ist klar, dass Ramos Salah verletzen wollte, durch das Festhalten des Armes. Er musste auf die Schulter knallen und ich sagte sofort "Schlüsselbeinbruch" (mal schauen welche Diagnose wirklich rauskommt). Bei so einem offensichtlich bewussten Foul wäre für mich Rot angebracht.
Liverpool kann diesen Spieler nicht ersetzen und dadurch zog man sich eine Etage weiter zurück, was Real deutlich mehr Platz und Luft verschaffte.
Selbst das hätten sie noch verkraften können, aber gegen solche Fehler wie von Karius hilft halt nix.
Das 2:1 von Bale war sicher ein Traum, trotzdem waren die Reds mit dem Pfostenschuß noch knapp dran, aber das 3. ist dann nicht mehr aufzuholen, danach ist einfach die Moral weg.
3 mal in Folge wird mir dadurch etwas zu hoch gehängt, weil es einige male ziemlich knapp war, aber zu jedem Erfolg gehört halt auch Glück.
Also dem zu Folge, Glückwunsch!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 566
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#174 Re: Fußball global

Beitrag von ikarus » So 27. Mai 2018, 09:57

MrACE » 27 May 2018, 09:32 hat geschrieben:Für mich ist klar, dass Ramos Salah verletzen wollte, durch das Festhalten des Armes. Er musste auf die Schulter knallen und ich sagte sofort "Schlüsselbeinbruch" (mal schauen welche Diagnose wirklich rauskommt). Bei so einem offensichtlich bewussten Foul wäre für mich Rot angebracht.
Liverpool kann diesen Spieler nicht ersetzen und dadurch zog man sich eine Etage weiter zurück, was Real deutlich mehr Platz und Luft verschaffte.
Selbst das hätten sie noch verkraften können, aber gegen solche Fehler wie von Karius hilft halt nix.
Das 2:1 von Bale war sicher ein Traum, trotzdem waren die Reds mit dem Pfostenschuß noch knapp dran, aber das 3. ist dann nicht mehr aufzuholen, danach ist einfach die Moral weg.
3 mal in Folge wird mir dadurch etwas zu hoch gehängt, weil es einige male ziemlich knapp war, aber zu jedem Erfolg gehört halt auch Glück.
Also dem zu Folge, Glückwunsch!
Da halte ich mich raus - ob jemand jemanden bewusst verletzen wollte. Eine solche Beurteilung ist m.e. fast unmöglich, selbst wenn man im TV, auch durch 10-maliges Wiederholen, die Situation manchmal besser "sehen" kann als die Unparteiischen.
Aber sei's wie's wolle. Die Königlichen hatten unterm Strich etwas mehr Glück - aber war's das alleine? Glaube ich eigentlich nicht so recht.
Die breite Masse eines Volkes besteht weder aus Professoren noch aus Diplomaten. Zitat aus "Mein Kampf"

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#175 Re: Fußball global

Beitrag von MrACE » Mi 25. Jul 2018, 14:42

Ganz großes Kino, wie ein Ex-Torhüter Karius zur Seite springt:


"Auch ich mache Fehler"
Casillas hat seinem Torwartkollegen Karius nun öffentlich den Rücken gestärkt. Bei Twitter postete er einen 50-sekündigen Zusammenschnitt, der etliche Fehler und Gegentore aus Casillas' langer Profikarriere zeigt:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/fu ... 20054.html
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#176 Re: Fußball global

Beitrag von MrACE » So 5. Aug 2018, 17:13

5.08.2018, 14:00
Heynckes gewinnt ganz knapp - Marozsan verteidigt Titel
Toni Kroos ist Fußballer des Jahres 2017/18
Der deutsche Nationalspieler Toni Kroos von Champions-League-Seriensieger Real Madrid ist Deutschlands Fußballer des Jahres 2017/18. Sportjournalisten kürten den 28-Jährigen bei der zum 59. Mal vom kicker durchgeführten Wahl mit deutlichem Abstand zum Sieger. Bei den Trainern setzte sich Jupp Heynckes knapp durch, bei den Frauen verteidigte Dzsenifer Marozsan ihren Titel.

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 72f18.html

War fast klar und fühlt sich trotzdem fast unbedeutend an!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 566
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#177 Re: Fußball global

Beitrag von ikarus » So 5. Aug 2018, 18:07

MrACE hat geschrieben:
So 5. Aug 2018, 17:13
5.08.2018, 14:00
....

War fast klar und fühlt sich trotzdem fast unbedeutend an!
Gut, daß mir die Sportjournalisten diese Wahl/die Entscheidung abgenommen haben.
Vielleicht hätte man dieses Jahr mal aussetzen sollen.

Heynckes - mit dem FCB das Minimalziel (1 Titel) erreicht. Gut, ein Halbfinale und ein Finale kommen noch dazu.
Die breite Masse eines Volkes besteht weder aus Professoren noch aus Diplomaten. Zitat aus "Mein Kampf"

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#178 Re: Fußball global

Beitrag von MrACE » So 5. Aug 2018, 18:22

Bei Heynckes zählt natürlich die Lebensleistung mit und diesen Titel neidet ihm wohl niemand.
Ein Jahr aussetzen wäre natürlich tragisch für die Sportjournalisten, würde doch ihr Zweck in Frage gestellt!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 566
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#179 Re: Fußball global

Beitrag von ikarus » Mi 8. Aug 2018, 18:47

Manche Sportjournalisten stelle ich auch infrage.
Z.B. einen bei der AZ dem ich einen wirklichen Fehler "gemeldet" habe.
Ich glaube, daß jetzt nach 6 Monaten nichts mehr kommt. :heul:
Die breite Masse eines Volkes besteht weder aus Professoren noch aus Diplomaten. Zitat aus "Mein Kampf"

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#180 Re: Fußball global

Beitrag von MrACE » Do 9. Aug 2018, 09:30

:lol: Sportjounalismus und AZ in einem Satz ist fast schon grenzwertig :haha:
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast