Der Rekordmeister FC Bayern München

Diskussionen über Sport
Unterforum: FC Augsburg
Antworten
Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#911 Re: Der Rekordmeister FC Bayern München

Beitrag von MrACE » Do 9. Feb 2017, 20:05

mango » 09 Feb 2017, 08:05 hat geschrieben:Auch wenn man noch Spieler des FCB ist, darf man jederzeit seine eigenen Entscheidungen treffen und genau das hat Lahm getan. Wenn sich die Vorstellungen von 2 Parteien nicht unter einen Hut bringen lassen, dann kann man davon auch Abstand nehmen, ob das nun dem Uli passt oder nicht.
Übrigens ist Lahm auch Teilhaber einiger Unternehmen und kann auch dort sein Profil schärfen, daran kann sich so mancher ein Beispiel nehmen.
Wenn man aber eine Absprache mit dem Verein getroffen hat, dann hält man sich dran, wenn man Charakter hat.
Dass Lahm gegen die Absprache vorgeprescht ist, zeigt nur wie verletzt er ist.
Da kann er an noch so vielen Firmen beteiligt sein, in denen er ohnehin nur andere mit seinem Geld arbeiten liess.


Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

mango
Beiträge: 267
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:23

#912 Re: Der Rekordmeister FC Bayern München

Beitrag von mango » Fr 10. Feb 2017, 08:12

MrACE » 09 Feb 2017, 20:05 hat geschrieben:Wenn man aber eine Absprache mit dem Verein getroffen hat, dann hält man sich dran, wenn man Charakter hat.
Dass Lahm gegen die Absprache vorgeprescht ist, zeigt nur wie verletzt er ist.
Da kann er an noch so vielen Firmen beteiligt sein, in denen er ohnehin nur andere mit seinem Geld arbeiten liess.

Ich habe keine genauen Informationen wer da was nicht eingehalten hat, lesen kann man jedoch dass Lahm zwar Sportdirektor werden sollte, jedoch nicht dem Aufsichtsrat angehören würde wie das bei Sammer der Fall war. Frühstücksdirektor wäre da der richtige Titel, mitreden und Entscheidungen treffen nicht möglich. Ich bleibe dabei, Lahm hat alles richtig gemacht und kann zu einem späteren Zeitpunkt immer noch für den FCB tätig werden, in welchem Amt auch immer. Für mich ist und bleibt er ein Vorbild als Fußballer des FCB und der Nationalmannschaft.

mango
Beiträge: 267
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:23

#913 Re: Der Rekordmeister FC Bayern München

Beitrag von mango » Sa 18. Feb 2017, 18:11

Die Bayern bleiben sich treu, auch gegen Hertha einen Punkt in der Nachspielzeit geholt.
Der Punkt gegen eine starke Hertha ist verdient, der SR für mich jedoch nicht tauglich für die Bundesliga. Auch was ich in einigen anderen Spielen gesehen habe bringt mich zu der Auffassung, da können noch so viele SR auf dem Platz verteilt werden, Fehlentscheidungen wird das nicht verhindern, im entscheidenden Moment sind die alle blind.

mango
Beiträge: 267
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:23

#914 Re: Der Rekordmeister FC Bayern München

Beitrag von mango » Do 2. Mär 2017, 08:06

Bei den Bayern läuft es zur Zeit wieder rund, da sitze ich gerne vor dem Fernseher. Jetzt gilt es die Form zu halten oder sogar noch etwas zu steigern und die CL kann kommen.

mango
Beiträge: 267
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:23

#915 Re: Der Rekordmeister FC Bayern München

Beitrag von mango » Mi 8. Mär 2017, 08:31

Wenn es läuft dann läuft es, erneut 5:1 gegen Arsenal und eine Runde weiter. Solche SR-Entscheidungen wie gestern abend wären mir allerdings im Finale lieber.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#916 Re: Der Rekordmeister FC Bayern München

Beitrag von MrACE » Di 20. Jun 2017, 20:52

kicker.tv Amateurfussball
Bald bei den Bayern? Herthas Top-Talente!

Torben Rhein und die Brüder Nemanja und Nikola Motika stehen derzeit ganz oben auf dem Wunschzettel des "Tigers" Hermann Gerland, inzwischen Leiter des Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern München. Das sind Ihre Top-Tore...
http://www.kicker.de/news/video/2017633 ... lente.html

Solche Talente werden quer durch den Kontinent gejagd.
Traurig wie weit der Fußball gesunken ist.
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#917 Re: Der Rekordmeister FC Bayern München

Beitrag von MrACE » Mi 2. Aug 2017, 05:07

Sadio Mané, Salah und Sturridge treffen
Reds erteilen Bayern eine Lehrstunde

Der FC Bayern München verlor am Dienstagabend sein Halbfinalspiel beim heimischen Audi Cup deutlich mit 0:3 gegen den FC Liverpool. Gegen die spielfreudigen Gäste offenbarte der FCB Lücken in der Defensive und war zugleich in der Offensive zumeist harmlos, sodass der Rekordmeister am Ende keine einzige hochkarätige Torgelegenheit herausspielen konnte.

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... l-512.html

Ich seh schwarz für Andreotti!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

mango
Beiträge: 267
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:23

#918 Re: Der Rekordmeister FC Bayern München

Beitrag von mango » Mi 2. Aug 2017, 08:57

MrACE » 02 Aug 2017, 05:07 hat geschrieben:Sadio Mané, Salah und Sturridge treffen
Reds erteilen Bayern eine Lehrstunde

Der FC Bayern München verlor am Dienstagabend sein Halbfinalspiel beim heimischen Audi Cup deutlich mit 0:3 gegen den FC Liverpool. Gegen die spielfreudigen Gäste offenbarte der FCB Lücken in der Defensive und war zugleich in der Offensive zumeist harmlos, sodass der Rekordmeister am Ende keine einzige hochkarätige Torgelegenheit herausspielen konnte.

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... l-512.html

Ich seh schwarz für Andreotti!

Das war meines Wissens ein Politiker, lebt der eigentlich noch, sorry.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#919 Re: Der Rekordmeister FC Bayern München

Beitrag von MrACE » Mi 2. Aug 2017, 14:30

mango » 02 Aug 2017, 08:57 hat geschrieben:Das war meines Wissens ein Politiker, lebt der eigentlich noch, sorry.
Sorry, war wohl ein "freudscher" und ich hoffe Ancelotti kann mir verzeihen! :jubel:

Ist leider am 6.5.13 gestorben!
https://de.wikipedia.org/wiki/Giulio_Andreotti
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

mango
Beiträge: 267
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:23

#920 Re: Der Rekordmeister FC Bayern München

Beitrag von mango » Do 3. Aug 2017, 07:38

Und wieder eine Niederlage im kleinen Finale gegen Neapel, herausgespielt von einer verstärkten Jugendmannschaft, der man ganz bestimmt keinen Vorwurf machen kann. Alles in allem spielen die Bayern eine katastrophale Vorbereitung und langsam beginnt wohl der Baum zu brennen, jetzt müssen endlich gute Ergebnisse her.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast