Golf - Augusta Masters 2018

Diskussionen über Sport
Unterforum: FC Augsburg
Antworten
Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 711
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#1 Golf - Augusta Masters 2018

Beitrag von ikarus » Di 10. Apr 2018, 16:57

Das erste Mastersturnier im Golf, verglichbar mit Grand Slam Turnieren im Tennis ist beendet.

Es gewann ein "relativer Außenseiter" Patrick Reed. Er spielte 15 unter Par - eine sehr ansprechende Leistung.

Die beiden Deutschen Langer und Kaymer landeten auf dem 38. bzw. auf dem 48. Platz.

Nur um das mal ein wenig in Relation zu setzen: Langer spielte 3 über Par - das bedeutet nur rein rechnerisch: bei jeder 4. Bahn (bei jedem 4. Loch) brauchte er einen Schlag mehr als der Sieger. Also Peanuts.

Zwei Dinge sind noch zu erwähnen:

Garcia brauchte in der ersten Runde an einem Par 5 - Loch 15 (!!) Schläge. Davon waren 5 Strafschläge weil wr 5x ins Wasser haute. Das ist selbst mir bei einem Par 5- Loch noch nie passiert. Par 5 Löcher, respektive die Bahnen, beginnen so in etwa ab 400 m aufwärts).

Tiger Woods beendte das Turnier mit 1 über Par, also 289 Schlägen, und wurde 32. Hervorragend für ihn.

Ich bin mir ziemlich sicher: irgendwann packt er noch ein Major Turnier. 14 Siege hat er schon.


-

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste