Golf - Augusta Masters 2018

Diskussionen über Sport
Unterforum: FC Augsburg
Antworten
Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 559
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#1 Golf - Augusta Masters 2018

Beitrag von ikarus » Di 10. Apr 2018, 16:57

Das erste Mastersturnier im Golf, verglichbar mit Grand Slam Turnieren im Tennis ist beendet.

Es gewann ein "relativer Außenseiter" Patrick Reed. Er spielte 15 unter Par - eine sehr ansprechende Leistung.

Die beiden Deutschen Langer und Kaymer landeten auf dem 38. bzw. auf dem 48. Platz.

Nur um das mal ein wenig in Relation zu setzen: Langer spielte 3 über Par - das bedeutet nur rein rechnerisch: bei jeder 4. Bahn (bei jedem 4. Loch) brauchte er einen Schlag mehr als der Sieger. Also Peanuts.

Zwei Dinge sind noch zu erwähnen:

Garcia brauchte in der ersten Runde an einem Par 5 - Loch 15 (!!) Schläge. Davon waren 5 Strafschläge weil wr 5x ins Wasser haute. Das ist selbst mir bei einem Par 5- Loch noch nie passiert. Par 5 Löcher, respektive die Bahnen, beginnen so in etwa ab 400 m aufwärts).

Tiger Woods beendte das Turnier mit 1 über Par, also 289 Schlägen, und wurde 32. Hervorragend für ihn.

Ich bin mir ziemlich sicher: irgendwann packt er noch ein Major Turnier. 14 Siege hat er schon.


Die breite Masse eines Volkes besteht weder aus Professoren noch aus Diplomaten. Zitat aus "Mein Kampf"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste