Dt. Fußball Bundesliga aktuell

Diskussionen über Sport
Unterforum: FC Augsburg
Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#21 Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

Beitrag von MrACE » Fr 20. Jul 2018, 17:27

Bibiana Steinhaus und Felix Brych sind "Schiedsrichter des Jahres"
Der DFB-Schiedsrichterausschuss hat entschieden: Bibiana Steinhaus und Dr. Felix Brych sind die Schiedsrichter des Jahres 2018. Im Rahmen der feierlichen Abschlussveranstaltung des Schiedsrichter-Trainingslagers, an der auch DFB-Präsident Reinhard Grindel teilnimmt, werden die beiden Unparteiischen vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) am Samstag in Grassau am Chiemsee ausgezeichnet. Durchgeführt wird die jährliche Wahl der Schiedsrichter des Jahres vom DFB-Schiedsrichterausschuss, als Partner der DFB-Schiedsrichter unterstützt DEKRA diese besondere Auszeichnung.

https://www.dfb.de/news/detail/steinhau ... es-189970/


Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#22 Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

Beitrag von MrACE » Mo 23. Jul 2018, 15:16

Schalke 04: Ex-Präsident Günter Eichberg mit 72 Jahren gestorben
Ex-S04-Präsident Eichberg gestorben
23.07.2018 / 14:32 Uhr / Lesedauer: 2 Minuten

https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... -gestorben

Der "Sonnenkönig", der einst einem Spieler sein Gehalt selbst in den Vertrag eintragen ließ.
Rest in peace!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#23 Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

Beitrag von MrACE » Sa 4. Aug 2018, 11:40

HSV verliert erstes Zweitligaspiel der Vereinsgeschichte mit 0:3
Mefferts Traumtor verhagelt Hamburgs Premiere
Der Hamburger SV hat den Auftakt in die 2. Bundesliga verpatzt: Bei ihrer Premiere im Unterhaus gingen die Hanseaten viel zu fahrlässig mit ihren Chancen um und verloren letztlich mit 0:3 gegen Holstein Kiel. Die Störche traten im Volksparkstadion frech auf und zeigten sich wesentlich effizienter.
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... -1297.html

Hoffentlich ist der Dino nun aufgewacht, wenn nicht geht es ihm wie Lautern und sie wachen in der 3. Liga auf!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 566
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#24 Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

Beitrag von ikarus » Sa 4. Aug 2018, 17:03

Ich habe gestern einige Ausschnitte von besagtem Spiel gesehen.
So weit ich es als Fußball-Laie beurteilen kann, hätten die Hamburger
in den ersten 30 Minuten eigentlich in Führung gehen müssen. Sie waren drängend überlegen.

Im Fußball scheint es wie im normalen Leben zu ein. Verpasste Chancen kommen selten ein zweites Mal.
Die breite Masse eines Volkes besteht weder aus Professoren noch aus Diplomaten. Zitat aus "Mein Kampf"

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#25 Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

Beitrag von MrACE » So 5. Aug 2018, 09:30

Wenn du deine Chancen nicht ausnutzt, dann bestraft dich meist der Gegner.
Das war ein Warnschuss für HH. Nun heißt es aufwachen!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#26 Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

Beitrag von MrACE » Do 16. Aug 2018, 07:20

Schritt in richtige Richtung"
Vertreter der Bundesliga-Klubs sowie von DFB und DFL haben sich zum Wochenbeginn zu einem weiteren Workshop zum Thema Video-Assistent in Frankfurt am Main getroffen. Kurz vor dem Beginn der Saison 2018/2019 informierten der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die DFL über die Erfahrungen mit dem Video-Assistenten in der vergangenen Spielzeit, über diesbezügliche Erkenntnisse von der WM 2018 in Russland, über inhaltliche Verbesserungen bezüglich der Kommunikation zwischen dem Schiedsrichter auf dem Platz und dem Video-Assistenten sowie über künftig in der Bundesliga eingesetzte technische Neuerungen. In dieser Hinsicht standen Maßnahmen zur besseren Information der Zuschauer in den Stadien und an den Bildschirmen sowie die Nutzung der kalibrierten Abseitslinie im Mittelpunkt der Diskussion.

https://www.dfb.de/news/detail/video-as ... ng-191051/

Bin sehr gespannt ob der DFB was gelernt hat!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#27 Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

Beitrag von MrACE » Fr 24. Aug 2018, 15:02

Freitag, 24. August 2018
DFB-Panne: Alle Ergebnisse des ersten Bundesliga-Spieltags vorab geleakt

https://www.der-postillon.com/2018/08/l ... sliga.html

Wie erwartet Auftaktniederlage! :lol:
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#28 Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

Beitrag von MrACE » Di 9. Okt 2018, 16:19

09.10.2018, 13:00
43-Jähriger übernimmt die Nachfolge von Korkut
Markus Weinzierl ist neuer Coach beim VfB Stuttgart
Der VfB Stuttgart ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Der Nachfolger von Tayfun Korkut heißt Markus Weinzierl. Dies bestätigten die Schwaben am Dienstag. Der 43-Jährige erhält einen Vertrag bis Juni 2020.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... tgart.html

Viel Glück, außer gegen uns!
Ich hoffe die Stuttgarter haben genügend Geduld und geben ihm die Zeit, was daraus zu machen!
Ich habe da meine Zweifel, dass es 6/20 wird!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 566
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#29 Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

Beitrag von ikarus » Mi 10. Okt 2018, 18:03

Ich vermute mal, daß es keine Liebesheirat war.
Markus Weinzierl muß(te) fast alles annehmen um nicht ganz aus dem Geschäft zu kommen.
Für mich siehts eher wie ein Strohhalm aus.
Die breite Masse eines Volkes besteht weder aus Professoren noch aus Diplomaten. Zitat aus "Mein Kampf"

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2421
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#30 Re: Dt. Fußball Bundesliga aktuell

Beitrag von MrACE » Mi 10. Okt 2018, 18:50

Droht Hannover 96 der Lizenzentzug?
Kind im Brunnen
Hannover 96 hat seine Satzung geändert, die DFL davon aus der Presse erfahren. Umgeht Martin Kind 50+1 und gefährdet damit die Lizenz des Klubs?

https://www.11freunde.de/artikel/droht- ... zenzentzug


Wenn der Mutterverein nicht mehr uneingeschränkt, die Betonung liegt auf uneingeschränkt, das Bestimmungsrecht ausüben kann, liegt ein Verstoß gegen die 50+1-Regel und damit gegen die Satzungen von DFB, DFL und NFV, zugleich auch ein Lizenzverstoß bei der DFL vor. Die Regularien sanktionieren das in der Lizenzordnung. Als eine schwerwiegende Verfehlung droht der Lizenzentzug.«

das könnte in die Hose gehen!


zu Weinzierl:
Finde das passt gut! Stuttgart ist ein großer Club, hat Geld und Ambitionen. Nun muss es der Markus nur umsetzen, viel Geduld kann er nicht erwarten.
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste