Lawinenunglück mit vielen Toten

News & Infos weltweit
Antworten
Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1368
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

#1 Lawinenunglück mit vielen Toten

Beitrag von FCAler » Mo 23. Jan 2017, 19:28

http://www.t-online.de/nachrichten/pano ... essen.html
Das "Wunder von Farindola" - Überlebende in dem zerstörten Hotel in den Abruzzen zu finden - wäre eventuell gar nicht nötig geworden, wenn im Vorfeld nicht so viel schief gelaufen wäre. Die Suche nach einer Schneefräse: gescheitert, Hilferufe: nicht ernst genommen.

Wieder mal mussten Menschen wegen Behördenfehler, wegen Schlampereien und Fehlinformationen sterben. Das Unglück, bzw der Tode der Urlauber wäre vermeidbar gewesen, hätte man rechtzeitig auf die Hilferufe reagiert. :heul:
Doch nun mehren sich die Fragen nach einem Versagen der Behörden. Es geht unter anderem darum, warum eine angefragte Schneefräse zu spät an dem völlig verschneiten Hotel eintraf.
Und eine Schnee-Fräse wäre sogar in der Nähe gewesen, aber keiner wusste wo? :no:



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste