Die Eurozone und das Drum herum

News & Infos weltweit
Benutzeravatar
外国人
Beiträge: 605
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 14:20
Wohnort: 地球行星,欧洲大州,德意志联邦共和国,巴伐利亚省,奥格斯堡市中心

#11 Re: Die EU und all ihre Probleme

Beitrag von 外国人 » Mi 15. Feb 2017, 22:04

thai.fun » 14 Feb 2017, 21:42 hat geschrieben:Chinesen Juden Kulleraugen Schlitzaugen
Noch mehr rassistischen Dreck auf Lager? Na? Thai-Boys gefallen dir doch auch...


伊卡洛斯是从天上掉下来摔死的。他离太阳太近了,烧了翅膀。

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 1841
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

#12 Re: Die EU und all ihre Probleme

Beitrag von thai.fun » Do 16. Feb 2017, 11:17

Herzlich willkommen zurück. ... :jubel:
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
berndgrimm
Beiträge: 1698
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 16:39

#13 Re: Die EU und all ihre Probleme

Beitrag von berndgrimm » Do 16. Feb 2017, 14:18

外国人 hat geschrieben: thai.fun » 14 Feb 2017, 21:42 hat geschrieben:
Chinesen Juden Kulleraugen Schlitzaugen



Noch mehr rassistischen Dreck auf Lager? Na? Thai-Boys gefallen dir doch auch...
Der selbstgemachte Augsburger Chines ist zurück.
Findet er im anderen Forum nicht genug Feinde?
Hä?

Benutzeravatar
外国人
Beiträge: 605
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 14:20
Wohnort: 地球行星,欧洲大州,德意志联邦共和国,巴伐利亚省,奥格斯堡市中心

#14 Re: Die EU und all ihre Probleme

Beitrag von 外国人 » Fr 17. Feb 2017, 23:38

Viel Feind, viel Ehr :mrgreen: ...
伊卡洛斯是从天上掉下来摔死的。他离太阳太近了,烧了翅膀。

Benutzeravatar
admin
Administrator
Beiträge: 132
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 14:54

#15 Re: Die EU und all ihre Probleme

Beitrag von admin » Sa 18. Feb 2017, 22:38

FCAler » 14 Feb 2017, 20:50 hat geschrieben:Habe gerade bemerkt, dass da schon ein fast gleichnamiger Thread besteht. Könnte der Admin oder der Schiri, vielleicht die beiden Threads Zusammen führen, Danke. :bier:
Ich drücke dafür selber den Melde-Button. :jubel:
hab ich zusammengeführt - ich hoffe mit dem richtigen :D

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2551
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#16 Re: Die Eurozone und das Drum herum

Beitrag von MrACE » Di 10. Jul 2018, 13:09

Online-Abstimmung
EU-Bürger - für oder gegen Sommerzeit?
Stand: 05.07.2018 15:33 Uhr


Abschaffen oder Beibehalten - seit Jahren erregt die Zeitumstellung zwischen Sommer und Winter die Gemüter. Deshalb befragt die EU nun die Bürger. Alle 510 Millionen Bewohner können im Internet abstimmen.

http://www.tagesschau.de/ausland/eu-som ... g-101.html

das geht uns alle an!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 1841
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

#17 Re: Die Eurozone und das Drum herum

Beitrag von thai.fun » Mi 11. Jul 2018, 23:26

Habe auch abgestimmt. Bin für nur Sommerzeit ...
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 698
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#18 Re: Die Eurozone und das Drum herum

Beitrag von ikarus » Do 12. Jul 2018, 17:59

MrACE hat geschrieben:
Di 10. Jul 2018, 13:09
Online-Abstimmung
EU-Bürger - für oder gegen Sommerzeit?
Stand: 05.07.2018 15:33 Uhr


Abschaffen oder Beibehalten - seit Jahren erregt die Zeitumstellung zwischen Sommer und Winter die Gemüter. Deshalb befragt die EU nun die Bürger. Alle 510 Millionen Bewohner können im Internet abstimmen.

http://www.tagesschau.de/ausland/eu-som ... g-101.html

das geht uns alle an!
Wenn es nichts Wichtigeres gibt die Bürger zu befragen.
Mir persönlich ists - egal.
Der Wochentag ist zurück. Ich dachte man hätte ihn erschossen. Ich kann so lange warten. Bis dato bleibt alles unvollendet. Es war doch heute nicht Dienstag...

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2551
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#19 Re: Die Eurozone und das Drum herum

Beitrag von MrACE » Do 12. Jul 2018, 19:39

Ich finde es nicht schlecht, zumal ja inzwischen die fast kostenfreie Möglichkeit des Internets besteht.
Ich bin z.B. dafür eine Zeit durchgehend beizubehalten, egal ob Winter- oder sommerzeit!
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 698
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#20 Der Brexit

Beitrag von ikarus » Di 15. Jan 2019, 07:21

Heute fallen hoffentlich die Würfel.
Wurde auch Zeit.
Interessant wird sein wie die Würfel fallen:

3x1 => smooth (nach T. May - eher unwahrscheinlich)
3x6 => rambolike (nach den Hardlinern)
oder gibts was dazwischen?

Gut, daß sich GB von er Regelungskrake EU abtrennt.

Das sieht natürlich die AZ, als regierungstreue und eu-treue mt ihrer Schwarzmalerei ganz anders (siehe heutiger Leitartikel auf Seite 2).

Ich bin mir zu 99% sicher, daß die Briten, wenn auch nach einer Übergangszeit, profitieren werden.
Insbesondere die neu gewonnene Freiheit wird die Anzahl der Depressionen bei den Briten kolossal verringern.
Der Wochentag ist zurück. Ich dachte man hätte ihn erschossen. Ich kann so lange warten. Bis dato bleibt alles unvollendet. Es war doch heute nicht Dienstag...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast