Forenverhalten - Anregungen, Lob und Kritik für User und Moderation

hier können Anregungen, Wünsche und Kritik für das Forum gepostet werden.
Antworten
Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 3954
Registriert: Di 10. Nov 2015, 20:11
Wohnort: München

#1511 Re: Konfliktlösung via Threadschliessung

Beitrag von Nathan » Mo 23. Mai 2016, 11:22

ikarus » 23 May 2016, 11:17 hat geschrieben:Na - da ich hoffentlich eh' bald das Zeitliche zeitlich hier segne, gerne nochmals:
1. Ich finde immer den richtigen Thread. Nur, wenn er hektisch geschlosen wurde, bin ich gezwungen eine suboptimale Lösung zu suchen. Und die finde ich.
2a. Ihre Ansichten welcher Thread nun "obsolet" ist, sind sicherlich nicht immer mehrheitsfähig, vermute ich mal. Muß auch in einer eingeschränkt pluralistischen Forengemeinde nicht unbedingt sein.
2b. "Unfruchtbaren Threads", so sie es denn sind, bearbeitet man wie unfruchtbaren Ackerboden. Umgraben und Düngen - dann wächst was. ;)
Ohne Genmanipulation wäre aber in einigen Fällen nichts zu machen!


Der größte geistige Freiraum ist der Raum zwischen den Stühlen

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 559
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#1512 Re: Konfliktlösung via Threadschliessung

Beitrag von ikarus » Mo 23. Mai 2016, 11:27

Nathan » 23 May 2016, 11:22 hat geschrieben:Ohne Genmanipulation wäre aber in einigen Fällen nichts zu machen!
Ich habe die Gentechnik mit allen ihren Spielarten schon immer mehr als Segen denn als Fluch betrachtet. :D
Die breite Masse eines Volkes besteht weder aus Professoren noch aus Diplomaten. Zitat aus "Mein Kampf"

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 130
Registriert: Mi 18. Mai 2016, 09:44

#1513 Re: Konfliktlösung via Threadschliessung

Beitrag von Moderator » Mo 23. Mai 2016, 11:28

ikarus » 23 May 2016, 11:17 hat geschrieben:Na - da ich hoffentlich eh' bald das Zeitliche zeitlich hier segne, gerne nochmals:
1. Ich finde immer den richtigen Thread. Nur, wenn er hektisch geschlosen wurde, bin ich gezwungen eine suboptimale Lösung zu suchen. Und die finde ich.
2a. Ihre Ansichten welcher Thread nun "obsolet" ist, sind sicherlich nicht immer mehrheitsfähig, vermute ich mal. Muß auch in einer eingeschränkt pluralistischen Forengemeinde nicht unbedingt sein.
2b. "Unfruchtbaren Threads", so sie es denn sind, bearbeitet man wie unfruchtbaren Ackerboden. Umgraben und Düngen - dann wächst was. ;)
Na das wollen wir doch nicht hoffen, dass Sie das Zeitliche segen.
Sehr gut, kompetente Nutzer sind immer willkommen.
Einer muss schließlich entscheiden, so ist das.
Hab mal etwas in den Archiven geblättert: In Sachen "Düngen" geben Sie uns leider wenig Hilfestellung. Sie scheinen sich auf das Unkrauterkennen verlegt zu haben.

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 3954
Registriert: Di 10. Nov 2015, 20:11
Wohnort: München

#1514 Re: Konfliktlösung via Threadschliessung

Beitrag von Nathan » Mo 23. Mai 2016, 12:03

ikarus » 23 May 2016, 11:27 hat geschrieben:Ich habe die Gentechnik mit allen ihren Spielarten schon immer mehr als Segen denn als Fluch betrachtet. :D
Jaja, das ist keine Überraschung, das ist typisch für eine sehr rechte politische Haltung! Die von mir sehr geschätzte, leider unerwidert angebetete Userin Lucky Lucky ist ja der Meinung, es gäbe auch unter den Rechten Menschen, die sich um die Umwelt bemühen, gegen AKWs sind, alternative Energien tollfinden und natürlich genmanipulierten Fraß niemals akzeptieren. Wir beide, also du und ich, wissen aber ganz genau, dass dies eine rührend kindliche Vorstellung ist, die sich in der Realität nicht abbildet! :mrgreen:
Der größte geistige Freiraum ist der Raum zwischen den Stühlen

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 130
Registriert: Mi 18. Mai 2016, 09:44

#1515 Re: Forenverhalten - Anregungen und Kritik für User und Moderation

Beitrag von Moderator » Mo 23. Mai 2016, 13:17

Könnten wir zumindest in groben Zügen beim Thema bleiben?

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 3954
Registriert: Di 10. Nov 2015, 20:11
Wohnort: München

#1516 Re: Forenverhalten - Anregungen und Kritik für User und Moderation

Beitrag von Nathan » Mo 23. Mai 2016, 15:49

Moderator » 23 May 2016, 13:17 hat geschrieben:Könnten wir zumindest in groben Zügen beim Thema bleiben?
:oops: Entschludrigung. Ich hab momentan nix zu meckern, was nicht heißt, es würd mir nicht irgendwas anderes einfallen...
Der größte geistige Freiraum ist der Raum zwischen den Stühlen

Durchblicker
Beiträge: 1
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 09:55

#1517 Null Durchblick im "Augsburgblick" - zum Lachen

Beitrag von Durchblicker » Mi 25. Mai 2016, 10:24

Huhu! Ich lese hier regelmäßig mit und muss sagen, es gibt kaum ein Forum, dass derartig unterhaltsam ist.



Na, dann will ich mal zum Durchblick verschaffen.

Der neue Moderator ist der alte Moderator Bargle, der einfach nur seinen Namen geändert hat und nun gerne professioneller erscheinen möchte (was ihm aber leider immer noch nicht gelingt). Zwar hält er sich immer noch nicht an die von ihm selbst aufgestellte Maxime einer vorbildlichen Moderation, aber das macht ja nichts. Für ihn ist es jetzt erst mal leichter, weil er keine persönliche Beziehung zu andern mehr hat und ihm somit niemand mehr Bevorzugung/Benachteiligung und die ganz offensichtliche Parteilichkeit vorwerfen kann.
Dafür diskutiert er wieder fleissig als Moderator mit, obwohl das ein Moderator ja gar nicht sollte. :no:

Überhaupt muss man sich wundern, was noch alles nicht bemerkt wird.
Da verabschieden sich hier laufend Nutzer großspurig, um dann kurze Zeit später wieder unter anderem Namen aufzutreten und keiner merkt das?

Pustekuchen, Betty B., ... :lol: Was soll das Versteckspiel?

Dass hier Private Nachrichten fleissig von Auri mitgelesen werden sollte eigentlich auch jedem klar sein, der aufmerksam mitliest. Tut aber wohl niemand. :joint:

Accounts werden nicht endgültig gelöscht, obwohl die Nutzer das verlangen?

Klar, das sähe schon blöd aus, wenn offensichtlich würde, dass hier nur ein kleiner Stamm von Forensüchtigen dauerhaft bleibt und der Großteil der Nutzer entweder nicht schreibt, oder sich schon lange wieder verabschiedet hat.

Sorry, dieses Forum hätte eventuell eine Zukunft mit einer unparteiischen und einigermaßen profissionellen Moderation, aber so? Ich werde weiterhin mitlesen, es ist doch ein netter Zeitvertreib mitanzusehen, wie Leute sich selbst offenbaren und völlig vergessen, dass sie hier öffentlich und für jeden lesbar schreiben.

Man liest aber doch gerne mit und am besten sind die Streitereien. Heissa! Da freut man sich als Mitleser immer richtig darauf!


So und nun die Anmeldung "Durchblicker" wieder löschen und zwar endgültig und ohne dass ich das nochmal betonen muss. Ich habe alles gesagt, was ich mal sagen wollte. Wenn mir wieder mal danach ist, dann kann ich mich ja wieder anmelden. :lach:



Habe die Ehre und weiter so! :haha:
Null Durchblick im Augsburgblick :haha:

Benutzeravatar
Zool
Beiträge: 329
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 07:54
Wohnort: zwischen den Nachbarn

#1518 Re: Forenverhalten - Anregungen und Kritik für User und Moderation

Beitrag von Zool » Mi 25. Mai 2016, 10:36

Oh, eine neues (?) Kind in der Kita. :no:
Hätte ich jemals vorher gewusst was auf mich zukommt hätte ich niemals etwas angefangen.

leopold
Beiträge: 1401
Registriert: So 13. Sep 2015, 10:27

#1519 Re: Forenverhalten - Anregungen und Kritik für User und Moderation

Beitrag von leopold » Mi 25. Mai 2016, 10:55

Der "Durchblicker" wäre ansatzweise glaubwürdig, würde er mit seinem alten Nick hier auftreten. Aber Fairness verlangen manche Leute immer nur von anderen. :mrgreen: Da stinkt's einem offensichtlich, dass es dieses Forum immer noch gibt - auch ohne "seiner Wichtigkeit".

Benutzeravatar
Don Cat
Beiträge: 162
Registriert: Di 8. Sep 2015, 11:23
Wohnort: Thelottviertel

#1520 Re: Forenverhalten - Anregungen und Kritik für User und Moderation

Beitrag von Don Cat » Mi 25. Mai 2016, 11:33

Na, welche traurige, geschasste Existenz kriecht hier aus ihrem Loch? PuK, Quer, Russell,... Einer der kaputten Augustaner
Niveau: Rein konsumorientiert
In spite of all his imperfections, I'm a fan of man! I'm a humanist.
Al Pacino in Devil's Advocate

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast