Forenverhalten - Anregungen, Lob und Kritik für User und Moderation

hier können Anregungen, Wünsche und Kritik für das Forum gepostet werden.
Antworten
Benutzeravatar
Auri
Beiträge: 2631
Registriert: So 6. Sep 2015, 08:04

#1 Forenverhalten - Anregungen, Lob und Kritik für User und Moderation

Beitrag von Auri » Di 20. Okt 2015, 15:44

In diesem Forum ist es zum Standard geworden neue Mitglieder unfreundlich zu begrüßen und gleich wieder zum verschwinden bewegen zu wollen.
Das ist der Tod eines jeden Forums.
Es ist nicht zuviel verlangt Neuankömmlinge erst mal freundlich zu begrüssen.
Es kann im Einzelfall Gründe geben aber nicht wenn es bei jedem passiert.
In diesem Forum ging es soweit dass an neue Member PN geschrieben wurden die zum Verschwinden aufforderten. Das ist offene Sabotage.
Es ist ein roter Faden bei allen Neuankömmlingen.
Wir werden das zukünftig sanktionieren mit Verwarnungen, Karten und Ausschluss.

Auri

.


Der Nachrichtenticker von dpa, AFP und deutschem Sportsdienst, immer aktuell
http://www.zeit.de/news/index

Benutzeravatar
外国人
Beiträge: 598
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 14:20
Wohnort: 地球行星,欧洲大州,德意志联邦共和国,巴伐利亚省,奥格斯堡市中心

#2 Re: Neumitglieder

Beitrag von 外国人 » Di 20. Okt 2015, 18:02

Auri » 20 Oct 2015, 15:44 hat geschrieben:In diesem Forum ist es zum Standard geworden neue Mitglieder unfreundlich zu begrüßen und gleich wieder zum verschwinden bewegen zu wollen.

Wenn sich Ihre herbeigelockten, sauberen Freunde so einführen wie der deutschdumme Schweizer oder der Luki-Luki-Supertroll, der auf seine Trollerei drüben auch noch stolz ist, obwohl er/sie/es zunächst noch dementierte, wundert Sie das etwa?

Das ist der Tod eines jeden Forums.

Nein, der Tod des Forums ist Ihr despotischer Führungsstil und Ihr Geklüngel.

Wir werden das zukünftig sanktionieren mit Verwarnungen, Karten und Ausschluss.

Tun Sie sich keinen Zwang an. Zu Beginn hat mir das Forum gefallen. Inzwischen entwickelt es sich zum Auriforum von Gottes Gnaden und meine Lust, mich hier produktiv einzubringen, geht gegen Null.

Machen Sie ruhig weiter so, dann ist das Forum in einem Vierteljahr tot!

从这个意义上我从我的心里祝你身体健,
老罗
Zuletzt geändert von 外国人 am Di 20. Okt 2015, 18:31, insgesamt 1-mal geändert.
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我的屁股的人的数量。

Benutzeravatar
Auri
Beiträge: 2631
Registriert: So 6. Sep 2015, 08:04

#3 Re: Neumitglieder

Beitrag von Auri » Di 20. Okt 2015, 18:12

外国人 » 20 Oct 2015, 18:02 hat geschrieben:
Wenn sich Ihre herbeigelockten, sauberen Freunde so einführen wie der deutschdumme Schweizer oder der Luki-Luki-Supertroll, der auf seine Trollerei drüben auch noch stolz ist, wundert Sie das etwa?


Thai.fun als das was da steht zu bezeichnen ist selbstredend und braucht nicht weiter kommentiert zu werden, es sprich für sich, und für Sie nichts gutes.

Zum anderen Neumember kann sich niemand mehr eine Meinung bilden da es im Unterschied zu den rechtsradikalen Beiträgen drüben gelöscht wurde.
Auch das steht für sich.
Der Nachrichtenticker von dpa, AFP und deutschem Sportsdienst, immer aktuell
http://www.zeit.de/news/index

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 537
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 16:08
Wohnort: LL

#4 Re: Neumitglieder

Beitrag von Kalle » Di 20. Okt 2015, 18:50

Auri » 20 Oct 2015, 15:44 hat geschrieben:In diesem Forum ist es zum Standard geworden neue Mitglieder unfreundlich zu begrüßen und gleich wieder zum verschwinden bewegen zu wollen.
Das ist der Tod eines jeden Forums.
Es ist nicht zuviel verlangt Neuankömmlinge erst mal freundlich zu begrüssen.
Es kann im Einzelfall Gründe geben aber nicht wenn es bei jedem passiert.
In diesem Forum ging es soweit dass an neue Member PN geschrieben wurden die zum Verschwinden aufforderten. Das ist offene Sabotage.
Es ist ein roter Faden bei allen Neuankömmlingen.
Wir werden das zukünftig sanktionieren mit Verwarnungen, Karten und Ausschluss.

Auri

.
Sehr gut!!!!!
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich sage.

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 1825
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

#5 Re: Neumitglieder

Beitrag von thai.fun » Di 20. Okt 2015, 18:52

Ich fühle mich nun wohl hier, solange ich keine Frensprachen "PN=今天你做爱了吗" lernen muss. :mrgreen:

Auri, ja ich denke auch, die Zügel etwas lockerer zu halten. Sind ja Erwachsene hier, die sich meist selber verantworten bzw. schämen kännen.
Populismus ist die Pubertäre Zeit der Demokratie.

Benutzeravatar
berndgrimm
Beiträge: 1698
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 16:39

#6 Re: Neumitglieder

Beitrag von berndgrimm » Mi 21. Okt 2015, 14:49

Also unter diesen Umständen komme ich gern zurück.

Dieses Forum ist ganz OK bis auf ein paar
Forentrolls die sich eigentlich nur selber im Weg stehen.

Selbst wenn man in einem Internet Forum "anonym"
schreibt so sollte man doch zu seinen eigene Werten stehen.

Dazu gehört z.B. auch das man nicht ständig seinen Nick ändert.
Nur weil man einen an die Wand gefahren hat.

Thai fun hat seinen Nick nie geändert und seine Einstellung
auch nicht. Soetwas imponiert mir.

Egal ob ich mit ihm übereinstimme oder nicht.

Ich war in meinem ersten politischen Forum über Thailand
gezwungen 36 mal meinen Nick und die entsprechende
E-Mail Adresse zu ändern weil man mich mundtot machen wollte.

Damals hatte ich noch keine Erfahrung mit Blogs.

Ich schrieb so wie vorher Leserbriefe an die Zeitungen
und war entsetzt dass man meine Beiträge einfach löschte
mich sperrte und dann höhnisch über mich her zog.

Nicht Herzog sondern her zog.

Sowas liess ich mir natürlich nicht gefallen.

Ich nahm einen neuen Nick liess klar erkennen dass ich
der Gleiche war und habe noch aggressiver geantwortet.

Hatte ich Erfolg damit?
Nein, leider nicht.

Es war ein Propaganda Blog und der Kampf ging weiter.
Anfangs blieben meine Beiträge 5-6 Stunden stehen
wegen der Zeitdifferenz.

Ich schrieb meine Beiträge Morgens Thai Zeit
wenn in D bei den Mods noch Nacht war.

Aber man hatte meine "Gefährlichkeit" wohl erkannt
und am Ende standen meine Kommentare höchstens 20 Minuten.

Die hatten einen Nachtwächter hingesetzt!

Es ging sogar noch weiter.
Man liess mir von einer Thai E-Mail Adresse in schlechtem Englisch
Morddrohungen gegen mich und meine Familie schicken.

Wie ist es ausgegangen?

Glücklicherweise war ich nicht der einzige Bedrohte.
Ein anderer genauso Bedrohter machte einen Gegenblog auf
in dem ich noch heute schreibe.

Der urprüngliche Propaganda Blog musste schliessen, wahrscheinlich
weil die Geldmittel gestrichen wurden.

Einige der Propagandaschreiber des ursprünglichen Blogs schreiben
heute bei uns natürlich gegen uns.

Was will ich damit sagen?

Auri hat hier einen sehr vielseitigen Blog gestartet der es Wert wäre
weitergeführt zu werden.

Ob und wie hängt von den Schreibern ab.

Ja, es wird vielleicht etwas zuviel moderiert aber es gibt eben auch
Schreiber die sich nicht so wehren können und es wäre sicher nicht
Recht diese Leute von erfahrenen Bloggern überfahren zu lassen.
Hä?

Benutzeravatar
berndgrimm
Beiträge: 1698
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 16:39

#7 Re: Neumitglieder

Beitrag von berndgrimm » Mi 21. Okt 2015, 15:03

外国人 hat geschrieben:von 外国人 » Di 20. Okt 2015, 23:02
Auf den Beitrag dieses Chinesischen(?) Diskutanten möchte ich garnicht eingehen
sondern eine ernstgemeinte Frage stellen.
Lebt er wirklich in Yünan oder tut er nur so?
Wenn er wirklich dort lebt hätte ich, der real keine 2 Flugstunden von KMG entfernt
lebt einige praktische Fragen.
Hä?

Benutzeravatar
Russell Nash
Beiträge: 153
Registriert: Di 8. Sep 2015, 09:56
Wohnort: New York

#8 Re: Neumitglieder

Beitrag von Russell Nash » Mi 21. Okt 2015, 15:54

Auri » 20 Oct 2015, 18:12 hat geschrieben: Thai.fun als das was da steht zu bezeichnen ist selbstredend und braucht nicht weiter kommentiert zu werden, es sprich für sich, und für Sie nichts gutes.

Zum anderen Neumember kann sich niemand mehr eine Meinung bilden da es im Unterschied zu den rechtsradikalen Beiträgen drüben gelöscht wurde.
Auch das steht für sich.
Gut, dass Zeitlos-FCAler noch was vom Super-Lucky retten konnte. Hoffe, bei der Meinungsbildung geholfen zu haben.

http://www.augsburgblick.de/viewtopic.p ... t=10#p4997
Es kann nur einen geben.

Benutzeravatar
外国人
Beiträge: 598
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 14:20
Wohnort: 地球行星,欧洲大州,德意志联邦共和国,巴伐利亚省,奥格斯堡市中心

#9 Re: Neumitglieder

Beitrag von 外国人 » Mi 21. Okt 2015, 17:33

@berndgrimm
berndgrimm » 21 Oct 2015, 15:03 hat geschrieben:Auf den Beitrag dieses Chinesischen(?) Diskutanten möchte ich garnicht eingehen
Warum tun Sie's dann trotzdem?


@Alle anderen:
Wer Lust hat, mich in dieser wunderbar relaxten Stadt des ewigen Frühlings mal zu besuchen, bitte PN zwecks Terminvereinbarung.
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我的屁股的人的数量。

Benutzeravatar
外国人
Beiträge: 598
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 14:20
Wohnort: 地球行星,欧洲大州,德意志联邦共和国,巴伐利亚省,奥格斯堡市中心

#10 Re: Neumitglieder

Beitrag von 外国人 » Mi 21. Okt 2015, 18:32

Auri » 20 Oct 2015, 18:12 hat geschrieben:Thai.fun als das was da steht zu bezeichnen ist selbstredend und braucht nicht weiter kommentiert zu werden, es sprich für sich, und für Sie nichts gutes.
Wenn ich Ihrem offensichtlich löchrigen Gedächtnis etwas auf die Sprünge helfen darf:
thai.fun » 12 Oct 2015, 22:20 hat geschrieben:... Deutschdumm...
Daß Sie Ihre Moderationsaufgaben ziemlich selektiv und tendenziös ausführen, spricht auch für sich.
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我的屁股的人的数量。

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast