Poetry/Zitate-Slam

Interessantes über Religionen und Philosophie
Antworten
Benutzeravatar
Athineos
Beiträge: 1687
Registriert: Di 8. Sep 2015, 10:56
Wohnort: Linksrheinisch nahe Bonn

#51 Re: Poetry/Zitate-Slam

Beitrag von Athineos » Mo 14. Mär 2016, 13:44

Nathan » 14 Mar 2016, 13:00 hat geschrieben:Das ist schwierig für jemand mit unendlichen Fähigkeiten!
Wem sagen Sie das! Bisweilen trage ich schwer an meiner Genialität!


Μολών λαβέ!

Benutzeravatar
thai.fun
Beiträge: 1843
Registriert: Fr 9. Okt 2015, 19:30
Wohnort: Zürich

#52 Re: Poetry/Zitate-Slam

Beitrag von thai.fun » Mo 14. Mär 2016, 13:56

Athineos » 14 Mar 2016, 13:44 hat geschrieben:Wem sagen Sie das! Bisweilen trage ich schwer an meiner Genialität!
... meinten sie das im Sinne ihrer Genitalität..? ;)
... der werfe den ersten Steintisch!

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 3954
Registriert: Di 10. Nov 2015, 20:11
Wohnort: München

#53 Re: Poetry/Zitate-Slam

Beitrag von Nathan » Mo 14. Mär 2016, 14:00

Athineos » 14 Mar 2016, 13:44 hat geschrieben:Wem sagen Sie das! Bisweilen trage ich schwer an meiner Genialität!
Fürwahr ein schlimmes Schicksal! Empathie statt Rücksichtslosigkeit. Bildung statt Fachwissen. Intelligenz statt Bauernschläue. Was wäre man ohne diesen Ballast...CEO of Nestlé, Switzerland, the leading Nutrition, Health and Wellness Company, zum Beispiel. Verdammte Scheiße!
Der größte geistige Freiraum ist der Raum zwischen den Stühlen

Benutzeravatar
Athineos
Beiträge: 1687
Registriert: Di 8. Sep 2015, 10:56
Wohnort: Linksrheinisch nahe Bonn

#54 Re: Poetry/Zitate-Slam

Beitrag von Athineos » Mo 14. Mär 2016, 16:38

Nathan » 14 Mar 2016, 14:00 hat geschrieben:Fürwahr ein schlimmes Schicksal! Empathie statt Rücksichtslosigkeit. Bildung statt Fachwissen. Intelligenz statt Bauernschläue. Was wäre man ohne diesen Ballast...CEO of Nestlé, Switzerland, the leading Nutrition, Health and Wellness Company, zum Beispiel. Verdammte Scheiße!
Oder wie einfach wäre die Welt als AfD-Wähler!
Ich müsste nicht versuchen, selbstständig zu denken, könnte alles nur nachgrölen und würde auch noch als Wut- und Protestbürger als legitimer Demokrat hingestellt!

[bbvideo=560,315]https://www.youtube.com/watch?v=qZQDYxjKs8Y[/bbvideo]
Zuletzt geändert von Athineos am Mo 14. Mär 2016, 16:54, insgesamt 1-mal geändert.
Μολών λαβέ!

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 3954
Registriert: Di 10. Nov 2015, 20:11
Wohnort: München

#55 Re: Poetry/Zitate-Slam

Beitrag von Nathan » Mo 14. Mär 2016, 16:45

Athineos » 14 Mar 2016, 16:38 hat geschrieben:Oder wie einfach wäre die Welt als AfD-Wähler!
Ich müsste nicht versuchen, selbsrtständig zu denken, könnte alles nur nachgrölen und würde auch noch als Wut- und Protestbürger als legitimer Demokrat hingestellt!
...
Achja...mei wär des schee! :jippi:
Der größte geistige Freiraum ist der Raum zwischen den Stühlen

bbuchsky
Beiträge: 1824
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 17:58

#56 Re: Poetry/Zitate-Slam

Beitrag von bbuchsky » Di 15. Mär 2016, 11:20

Um dem Ernst der Lage gerecht zu werden:
"Auch ihr waret tot in euren Übertretungen und Sünden, in welchen ihr vormals gewandelt seid nach dem Lauf dieser Welt, nach dem Mächtigen, der in der Luft herrscht (Drohnen?), nämlich nach dem Geist, der zu dieser Zeit sein Werk hat in den Kindern des Unglaubens." (Sag´ich doch, Drohnenpiloten!)
Brief des Paulus an die Epheser 2, 1.,2

Das wirklich gruselige am Abstimmungsverhalten ist doch die Tatsache, dass Leute wie Höcke und von Storch nicht abschreckend genug sind.
Als ich in einer seiner Hetzreden "Leipzig ist schön.....deutsch!" hörte, war es aus mit meiner wohlgemeinten Annahme, bei den Zuhörern könne es sich um besorgte Bürger oder kritische Staatsbürger handeln.

Benutzeravatar
Athineos
Beiträge: 1687
Registriert: Di 8. Sep 2015, 10:56
Wohnort: Linksrheinisch nahe Bonn

#57 Re: Poetry/Zitate-Slam

Beitrag von Athineos » Di 15. Mär 2016, 18:36

bbuchsky » 15 Mar 2016, 11:20 hat geschrieben:
wie Höcke und von Storch nicht abschreckend genug sind.
Und diese sollt ihr verabscheuen von den Vögeln; sie sollen nicht gegessen werden, ein Gräuel sind sie:

...., und den Storch und den Fischreiher nach seiner Art, und den Wiedehopf und die Fledermaus.

3. Mose 11, 13+19
Μολών λαβέ!

Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 3954
Registriert: Di 10. Nov 2015, 20:11
Wohnort: München

#58 Re: Poetry/Zitate-Slam

Beitrag von Nathan » Di 15. Mär 2016, 18:40

Athineos » 15 Mar 2016, 18:36 hat geschrieben:Und diese sollt ihr verabscheuen von den Vögeln; sie sollen nicht gegessen werden, ein Gräuel sind sie:

...., und den Storch und den Fischreiher nach seiner Art, und den Wiedehopf und die Fledermaus.

3. Mose 11, 13+19
genial... :lach:
Der größte geistige Freiraum ist der Raum zwischen den Stühlen

bbuchsky
Beiträge: 1824
Registriert: Mi 9. Sep 2015, 17:58

#59 Re: Poetry/Zitate-Slam

Beitrag von bbuchsky » Di 15. Mär 2016, 18:56

Nathan » 15 Mar 2016, 18:40 hat geschrieben:genial... :lach:
Unsinn.
Deshalb sollte man Christen von Schulen fernhalten. Fledermäuse sind keine Vögel.

"Ein guter Mensch gibt gerne acht,
Ob auch der andre was Böses macht;
Und strebt durch häufige Belehrung
Nach seiner Bess´rung und Bekehrung"
Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Athineos
Beiträge: 1687
Registriert: Di 8. Sep 2015, 10:56
Wohnort: Linksrheinisch nahe Bonn

#60 Re: Poetry/Zitate-Slam

Beitrag von Athineos » Di 15. Mär 2016, 19:45

bbuchsky » 15 Mar 2016, 18:56 hat geschrieben:Unsinn.
Alter Neidhammel!


Als Mose das hörte, fiel er auf sein Angesicht und sprach zu Korach und zu seiner ganzen Rotte: Morgen wird der HERR kundtun, wer ihm gehört, wer heilig ist und zu ihm nahen soll; wen er erwählt, der soll zu ihm nahen. Dies tut morgen: Nehmt euch Pfannen, Korach und seine ganze Rotte, und legt Feuer hinein und tut Räucherwerk darauf vor dem HERRN. Wen dann der HERR erwählt, der ist heilig. Ihr geht zu weit, ihr Söhne Levi!

$. Mose 16, 4 - 7
Μολών λαβέ!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste