Rund um den FCA

Ergebnisse, Infos und mehr
Antworten
Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2419
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#61 Re: Rund um den FCA

Beitrag von MrACE » Mo 5. Nov 2018, 09:49

Am Mittwoch findet in Augsburg eine Trauerfeier statt.
Wird sicher nicht auf der FCA HP bekannt gegeben.
Beerdigung ist am Donnerstag in Rennertshofen im Familienkreis.

Unfassbar, wenn jemand so gegen den Krebs gekämpft hat, dann so sinnlos abtreten muss.
Solche Funktionäre findet man fast nicht mehr. Er hinterlässt ein großes Loch.


Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1368
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

#62 Re: Rund um den FCA

Beitrag von FCAler » Mo 5. Nov 2018, 16:37

FC AUGSBURG
14:42 Uhr
Gutachter untersucht tödlichen Unfall von Peter Bircks
Nach dem tödlichen Unfall von FCA-Aufsichtsratschef Peter Bircks laufen bei der Polizei weiter die Ermittlungen zur Ursache. Eines ist für die Polizei schon klar.
Anscheinend war die Zeit für ihn abgelaufen, aber nicht wegen seiner Krebserkrankung die er anscheinend überstanden hat, sondern durch einen dummen Zufall eines Verkehrs-Unfall, der noch geklärt werden muss. :richtig:


Peter Birks, ruhe in Frieden.



https://www.augsburger-allgemeine.de/au ... 20716.html

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 559
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#63 Re: Rund um den FCA

Beitrag von ikarus » Mo 5. Nov 2018, 18:59

Bewerten kann man diesen Fall wohl erst nach Bekanntgabe des Gutachtens
Die breite Masse eines Volkes besteht weder aus Professoren noch aus Diplomaten. Zitat aus "Mein Kampf"

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1368
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

#64 Re: Rund um den FCA

Beitrag von FCAler » Mo 5. Nov 2018, 21:20

Die öffentliche Trauerfeier

findet am Mittwoch, 7. November 2018, um 15.00 Uhr im Rosenaustadion statt.

Im Rahmen der Trauerfeier bittet die Familie von Peter Bircks von Beileidsbekundungen abzusehen.

Die Beisetzung findet am Donnerstag im engsten Familien- und Freundeskreis statt.

Es versteht sich von selbst, dass ich da in der Rosenau anwesend bin. :bier:

FCA Website: https://fcaugsburg.de/wns/freiluft-trau ... er-bircks/

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1368
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

#65 Re: Rund um den FCA

Beitrag von FCAler » Mi 7. Nov 2018, 22:26

Sehr würdige Abschiedsfeier für ein großen FCAler!

Und selbstverständlich war ich dabei und konnte sogar noch auf dem Parkplatz mit Markus Weinzierl ein paar Worte über Stuttgart wechseln. Auch Werner, Altintop und sein Co.-Trainer noch aus Augsburger Zeiten, standen vor dem Parkplatz. Sie waren aber wie auch Rettig nicht unten auf den Plätzen der Ehrengäste, sondern auf den rot überzogenen Holzsitzen auf der Tribüne, nicht allzu weit von mir entfernt.

Mit Dieter und Thomas Tina, saßen 2 Reihen vor mir auch noch frühere Bekannte vom Stammtisch und viele andere mir bekannten Personen von Stadion-Besuchen und Versammlungen. Nach meiner Schätzung dürften es etwa 1.000 Besucher gewesen sein.


Bilder und Video in der AZ

https://www.augsburger-allgemeine.de/sp ... 38721.html

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1368
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

#66 Re: Rund um den FCA

Beitrag von FCAler » Do 8. Nov 2018, 11:23

Auch das a.tv-Fernsehen,

war im Stadion und ich wurde im Vorfeld des Rosenau-Stadions, von 2 jungen Damen angesprochen, die die Stimmung der Besucher mit der Kamera einfingen gefragt, warum und weshalb man hier ist.

Meine Antwort war da relativ schnell und einfach: Weil Peter Bircks sehr viel für den FCA getan hat, deshalb will ich ihm mit meinem Besuch bei dieser Trauer-Feierlichkeit in der Rosenau, die letzte Ehre erweisen. :richtig:

Ab Minute 2.06, geht es in der Bericht-Erstattung um die Trauer-Feierlichkeiten von Peter Bircks.

https://www.augsburg.tv/sendung/arena/

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1368
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

#67 Re: Rund um den FCA

Beitrag von FCAler » Fr 9. Nov 2018, 13:10

Das passt dann auch noch zu Peter Bircks dazu.

https://www.youtube.com/watch?v=h7C2XJz-3ns

Benutzeravatar
FCAler
Beiträge: 1368
Registriert: Mo 9. Mai 2016, 15:18
Wohnort: 86517 Wehringen
Kontaktdaten:

#68 Re: Rund um den FCA

Beitrag von FCAler » Fr 9. Nov 2018, 17:17

Zum Unfall von Peter Bircks

Ich persönlich kann das nachvollziehen, wenn es so war, wie im Artikel beschrieben.

Wenn kein Gegenverkehr herrschte, dann hätte der Autofahrer doch ausweichen können, wenn Bircks die Straße schon fast überquert hatte, oder?

Und dass, das mit der Ampel wegen Veranstaltungen angesprochen wird, finde ich auch richtig.
Aber meistens muss zuvor etwas passieren, bis die Entscheidungsträger aufwachen!

https://www.augsburger-allgemeine.de/au ... 54036.html

Benutzeravatar
ikarus
Beiträge: 559
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 08:08

#69 Re: Rund um den FCA

Beitrag von ikarus » Fr 9. Nov 2018, 18:57

Wenn ich schon lese... "die Familie hat Zweifel". War sie dabei? Auch Personen des öffentlichen Lebens sind nicht davor gefeit Fehler zu machen.
Die breite Masse eines Volkes besteht weder aus Professoren noch aus Diplomaten. Zitat aus "Mein Kampf"

Benutzeravatar
MrACE
Beiträge: 2419
Registriert: Di 8. Sep 2015, 18:33
Wohnort: Großaitingen
Kontaktdaten:

#70 Re: Rund um den FCA

Beitrag von MrACE » Sa 10. Nov 2018, 11:25

https://www.google.de/maps/place/Bahnho ... 9621?hl=de

Der Abstand von der Garagenausfahrt, bis zum Ampelübergang sind keine 100 Meter und ich muss schon sehr unachtsam sein, wenn ich da einen Fußgänger übersehen.
Also Zweifel habe ich auch an dem Porschefahrer, obwohl ich auch nicht dabei war.
Nur, alle Zweifel, ebenso ein Schuldspruch, bringen den 66 jährigen Menschen nicht mehr zurück.
Man kann es als Schicksal abtun und sich vorhalten, wenigstens ging es schnell, schwer für die Hinterbliebenen ist es allemal.

Wir haben uns bei der letzten Jahreshauptversammlung noch unterhalten, dass wir zur gleichen Zeit das 1. mal die Rosenau besucht haben.
Da wir das gleiche Alter haben und ich bei seinem Ableben im gleichen Haus war, habe ich immer noch Gänsehaut wenn ich an ihn denke,
das kann ich im Moment noch nicht verhindern.
Haller schon in der Jugend, Riedle, Veh und Schuster groß werden sehen und auch noch mit dem FCA an der "Anfield road" gewesen zu sein, mehr geht in einem Augsburger Leben eigentlich gar nicht.
"Augschburger" besser geht eh nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste